Im “Turm der Winde” werden Strömungen, Trends und Entwicklungen der Kirche “gemessen”, Ereignisse registriert, notiert und eingeordnet. Es geht um Theologie, Kirche und Welt:

Omnis Mundi Creatura / Quasi liber et pictura / nobis est / et speculum.

(Alanus ab insulis)

 

Moritz Windegger (*1977), SüdTiroler, “Fraenzi” in Bozen, Student in Padua, Journalist der “Dolomiten”, Chorsänger und Bozner Heimatschützer. Alles gewesen. Seit 2016 Franziskaner. Studiert in Graz Theologie.
Wahlspruch: “Et si omnes ego non”

 

Eugen Dolezal (*1995), Österreicher. Nichts gewesen. Alles im Werden. Studiert in Graz Theologie.
Wahlspruch: “Quod scripsi, scripsi”